FAQs

Was häufig gefragt wurde, stellen wir euch hier zu Verfügung. Vielleicht findet ihr dort genau die Frage, die euch auf dem Herzen liegt. Wenn nicht, zögert nicht uns anzuschreiben.

​Wer kann bei uns mitmachen?

Wir nehmen Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren auf, sofern sie in einem Probetraining mit sportlicher und geistiger Qualität überzeugen. Ein solides Grundtalent und hohe Aufnahmefähigkeit ist wichtiger Bestandteil der Spieler/innen des Fußball Campus. Zudem erwarten wir mindestens befriedigende schulische Leistungen, da unser Training zeitintensiv ist, an die Belastungsgrenzen der Kinder geht und somit in der Freizeitgestaltung der Kinder einen wichtigen Punkt einnimmt. Das ist unser Talenttraining.

Von wem werden die Kinder trainiert?

Unsere Trainer besitzen alle mindestens die DFB Jugend Elite Lizenz, die dritthöchste Lizenz des DFB, sind Sportwissenschaftler oder entstammen aus Bundesliganachwuchszentren, bei denen sie wichtige Rollen einnehmen. Alle Übungsleiter sind erfahrene Pädagogen und bewährt im Umgang mit Heranwachsenden. Wollen wir den Kindern die beste Ausbildung bieten, brauchen wir die besten Trainer.

Wo und wann trainiert der Fußball Campus?

Wir trainieren mit unserer Fußballschule ganzjährig unter gleichen Bedingungen in den Soccerhallen der Region. Zu diesen gehören die Standorte Langenfeld, Grevenbroich, Bonn, Köln und Stuttgart. Die Kurse finden ausschließlich Montag bis Freitag statt. In den Schulferien pausiert auch der Fußball Campus und es wird vereinzelt ein Alternativprogramm in Form von Camps angeboten.

Was kostet das Training im Campus?

Die monatliche Teilnahmegebühr für das Talenttraining beträgt zur Zeit 89€, gemessen an vier Einheiten, die einzeln zur Abrechnung gebracht werden. Dies bedeutet, dass Ihr nur das bezahlt, was ihr auch an Stunden wahrnimmt. 

Für Training außerhalb des Talenttrainings wie Intensivtraining oder Einzeltrainng, erfragt Ihr die Preise bitte seperat, da es hier Variationen aufgrund des Trainingsortes geben kann.

Auf allen Bildern sind immer alle schwarz angezogen. Müssen wir die Ausrüstung kaufen?!

Nein. Unsere Trainingsausrüstung wird Euch vom Fußball Campus kostenfrei zu Verfügung gestellt. Ihr könnt aber optional Kleidung hinzu bestellen. Das Tragen der Ausrüstung zu den Einheiten ist jedoch Pflicht, um unsere Ausrüsterverträge zu befriedigen, aber auch um einen psychologischen Zusammenhalt der Gruppe herbeizuführen.

Die schwarze Ausrüstung ist jedoch den Kindern aus den Talentkursen vorbehalten. Fördereinheiten oder Einzeltraining erhalten rote Kleidung.

Fallen auch mal Kurse aus?!

Natürlich passieren auch uns mal unverhergesehene Ereignisse die einen Kurs ausfallen lassen. Dies bekommt Ihr dann per Nachricht oder unserer App "Spond" mitgeteilt. In der Regel versuchen wir aber jeden Kurs umzusetzen und keinen abzusagen.

Wieviele Spieler stehen bei Euch auf dem Platz?!

Unsere Gruppen werden auf maximal acht homogene Spieler/innen festgelegt. Um viele Wiederholungen und hohe Belastung zu sichern, sind wenige Spieler/innen von Vorteil, um Stärken herauszuarbeiten.

Gibt es weitere Fördermöglichkeiten?!

Neben dem reinen Talenttraining bieten wir auch Intensivtraining, Einzeltraining sowie Mentaltraining an. Für Vereine der Region bieten wir Schulungen für Amateurtrainer an. Über unser Videoportal können sich die Kinder, aber auch Trainer privat von zu Hause aus weiterbilden. In den Ferien bieten wir Camps an, die in der Regel voerst intern ausgeschrieben werden, um auch dort eine hohe Qualität zu gewährleisten.

Seid Ihr ein Verein?!

Nein. Sind wir nicht. Wollen wir auch gar nicht sein. Wir versuchen aber unseren Kindern die Möglichkeit zu geben, in Turnieren auf sich aufmerksam zu machen. Dies aber passiert immer in Rücksprache mit dem Heimatverein.

Werde ich bei Euch zum Profifußballer?

Das wissen wir leider nicht. Das hängt ganz allein von Deinem Willen und Deinem Talent ab. Und zar genau in dieser Reihenfolge. Wir werden alles dafür tun, Dich in allen Belangen zu verbessern und bei Eignung zu einem unserer Partnervereine abzugeben oder zu vermitteln. Was Du daraus machst, liegt allein in Deinen Händen. Unsere Kontakte können Dir aber sicher weiterhelfen.